Hagebutte-Traubenkernöl

Gesichtsöl mit Hagebutte und Traubenkernöl

Traubenkernöl gemixt mit Hagebuttenöl

DIY-Hagebutten-Traubenkernöl

Die letzten Monate des letzten Jahres habe ich in Indien verbracht. Mein Yoga-Training dort beinhaltete auch Unterricht bei einer Ayurveda-Ärztin. Von ihr habe ich unheimlich viel über die Auswirkung von Ernährung und Pflege auf unseren Körper und vor allem über die Wirkungsweise von Heilpflanzen gelernt. Seitdem mixe ich mir die perfekte Pflege für mein Gesicht einfach selbst!

Meine Haut ist empfindlich und neigt zu trockenen Stellen, aber auch zu Unreinheiten. Außerdem werden wir ja bekanntlich alle nicht jünger – und die ersten Fältchen zeigen sich bei mir vor allem im Augen- und Stirnbereich.

Für ein ebenmäßiges Hautbild mit Anti-Aging-Effekt benutze ich jetzt jeden Abend mein DIY-Gesichtsöl mit Hagebuttenöl und Traubenkernöl.

Hagebutten im Wald

Hagebutten

Hagebuttenöl

Hagebuttenöl ist ein echtes Wundermittel. Es wirkt entzündungshemmend und lindert Pickel und Unreinheiten. Außerdem heilt und glättet es die Haut. Hagebuttenöl wirkt stark gegen Narben und Dehnungsstreifen.

Die enthaltene Linolsäure fördert die Zellerneuerung, polstert vorhanden Falten auf und verhindert die Entstehung neuer. Die Vitamine A, B und C  glätten zusätzlich und unterstützen den Aufbau des Hautkollagens. Hagebuttenöl stärkt das Bindegewebe, kann Pigmentflecken lindern und verleiht der Haut einen frischen Glow. Ein echtes Allround-Talent also.

Trauben an der Rebe

Trauben

Traubenkernöl

Ganz ähnlich verhält es sich auch mit dem Traubenkernöl. Indische Frauen verwenden es schon seit hunderten von Jahren, um Alterserscheinungen der Haut vorzubeugen.

Ebenso wie Hagebuttenöl, enthält es wertvolle Linolsäuren. Es lässt Unebenheiten der Haut und „Verfärbungen“ verschwinden. Das enthaltene Vitamin E schützt die Zellen vor Schäden und glättet die Hautstruktur.

Du kannst Traubenkernöl übrigens auch wunderbar einnehmen. Dann verjüngt und erneuert es deinen Körper von innen heraus und kann Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen.

Egal, welche Bedürfnisse deine Haut hat – ich wette, mein DIY-Gesichtsöl erfüllt sie

Gesichtsöl in Flasche

Gesichtsöl

Du brauchst

  • Natives, unraffiniertes Hagebuttenöl (am besten in Bio-Qualität)
  • Natives, unraffiniertes Traubenkernöl (am besten in Bio-Qualität)
  • Fläschchen mit Pipette, am besten aus dunklem Glas
Hagebutte-Traubenkernöl

DIY-Gesichtsöl

Das Fläschchen zur Hälfte mit Hagebuttenöl füllen. Dann mit Traubenkernöl auffüllen. Deckel drauf, schütteln – fertig ist das Wunder-Gesichtsöl.

Abends nach der Reinigung auf die leicht angefeuchtete Haut auftragen und dann nach und nach das verbesserte Hautbild genießen.

Weitere DIY-Naturkosmetik-Ideen findest du hier.

Leave a Comment